IE 11 ist ein sehr veralteter Browser und wird auf dieser Webseite nicht mehr unterstützt.

Halbjahresbericht 2021

Die Galenica Gruppe ist im ersten Halbjahr 2021 stark gewachsen. Dazu beigetragen haben insbesondere einmalige Zusatzverkäufe in Zusammenhang mit COVID-19, die Portfolio-Expansion von Verfora, ein erfreuliches Umsatzplus bei der Spezialapotheke Mediservice und weitere Marktanteilsgewinne im Ärztesegement.

Vorwort

Auch mit den COVID-19-Angeboten hat die Galenica Gruppe viel zur Gesundheitsversorung der Schweizer Bevölkerung beigetragen.

Zum Vorwort
Kennzahlen

Im ersten Halbjahr 2021 erzielte die Galenica Gruppe einen konsolidierten Nettoumsatz von CHF 1'857.1 Mio. Dies entspricht einem Wachstum von 9.9% gegenüber dem ersten Halbjahr 2020.

1'857.1

Nettoumsatz

in Mio. CHF

101.4

EBIT adjustiert1

in Mio. CHF

7'095

Anzahl Mitarbeitende

per 30. Juni 2021

Products & Care

Entwicklung und Vermarktung von Gesundheitsdienstleistungen und Produkten

Das Segment «Products & Care» umfasst das Geschäftsfeld «Retail» mit Angeboten für Patienten und Endkunden (B2C) und das Geschäftsfeld «Professionals» mit Angeboten für Geschäftskunden und Partner im Gesundheitswesen (B2B).

Weiterlesen

Logistics & IT

Optimierung und Weiterentwicklung von Logistikangeboten und Dienstleistungen

Das Segment «Logistics & IT» umfasst die beiden Bereiche «Wholesale» und «Logistics & IT Services». Sie bieten Dienstleistungen für alle Beteiligten im Gesundheitswesen – Apotheken, Drogerien, Ärzte, Spitäler und Heime, Partner und Lieferanten an.

Weiterlesen
Galenica verwendet Cookies, um die Funktionen der Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu gewährleisten. Gebrauch von Cookies & Disclaimer